Allesschneider – Made in Germany


Graef Allesschneider „Made in Germany“ sind in der ganzen Welt für ihre außergewöhnliche Verarbeitung, Langlebigkeit und nicht zuletzt ihr Design bekannt und beliebt. 1967 brachte Graef die erste elektrische Haushalts-Allschnittmaschine in Metallausführung auf den Markt, deren einzigartige Konstruktionsidee vom Deutschen Patentamt geschützt wurde. Inzwischen hat das Unternehmen viele international anerkannte Standards gesetzt und Graef zu einem Markenzeichen für überaus funktionale und langlebige Küchengeräte gemacht.

Mit den Graef Allesschneidern bringen Sie Frische zurück in Ihre Küche: Brot, hauchdünner Schinken, Aufschnitt oder Käse müssen nicht mehr fertig geschnitten und abgepackt gekauft werden, sondern können jederzeit frisch vom länger haltbarem Stück abgeschnitten werden - genau in der Schnittstärke, wie Sie sie gerade benötigen.

Auch anspruchsvollen Hobbyköchen kann ein Graef Allesschneider die Zubereitung von Speisen erleichtern: Rindfleisch oder Gemüse wie Gurken, Tomaten, Kartoffeln oder Champignons können im Handumdrehen mit dem passenden Messer in beliebiger Stärke geschnitten und zur Weiterverarbeitung verwendet werden.

Die Allesschneider der Firma Graef zeichnen sich besonders durch leistungsstarke Motoren, intuitive, einfache Bedienung, erstklassige Schneidergebnisse, hochwertige Verarbeitung und eine vielseitige Einsetzbarkeit aus.